Scharfe Klinge, neue Schnitte.

Was beim Wein funktioniert, ergibt natürlich auch in anderen Branchen Sinn... der "Sommelier".
Beim Thema Fleisch ist dieser Trend allerdings noch vergleichsweise neu.

In Goslar und der Region Nordharz verbucht Fleischermeister Henning Kluß deshalb ein unverwechselbares Alleinstellungsmerkmal:
er ist Goslars einziger "Fleischsommelier"

Unser neues VIDEO zu den "New Cuts" finden Sie HIER.


Als Absolvent eines Kurses am "Bildungszentrum des Fleischerhandwerks" in Augsburg hat Henning Kluß zwei Wochen lang in Theorie und Praxis zum Thema Fleisch "gebüffelt". Kulturgeschichte des Fleisches, Haltung und Ursprung der verschiedenen Tierrassen, die Reifung des Fleisches und "New Cuts" - völlig neue Schnitte.

Gerade diese "neuen Schnitte" zeigen, was in Punkto Nachhaltigkeit und Ökonomie möglich ist. Denn mit modernen Schneidetechniken und neuen Reife- und Garmethoden lässt sich bei Fleisch ebenso Erstaunliches wie Geschmackvolles bewirken.

Selbstverständlich gibt Henning Kluß sein neu erworbenes Wissen gern auch an seine Kunden weiter, denn eine gute Beratung ist die Basis für Ihr neues Fleischerlebnis.

New Cuts vom Rind sind unter anderem:

> Brisket
> Flat Iron
> Flank Steak
> Denver Cut

> Beef Bavett
> T-Bone Steak
> Skirt
> Hanging Tender

> New York Strips
> Tri Tip
> Picanha
> Petit Tender

Und die New Cuts vom Schwein:

> Boston Butt
> Cuscino

> Kachelfleisch
> Rip-Tips

> Secreto
> Presa

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren